Badewiese Althüttendorf Grimnitzsee

Eher etwas für den kleinen Stop, wenn man auf der Autobahn Richtung Ostsee unterwegs ist. Von der großen sonnigen Kleewiese geht es auf knapp 100 Metern Lücke im Schilfgürtel lange flach in den See.
Das Wasser ist klar, jedoch ist der Boden recht schlammig und Wasserpflanzen sind beim Schwimmen leider häufiger Begleiter.
Wem das nicht allzu viel ausmacht, der kann hier auf jeden Fall den Badeausflug genießen, zumal die Umgebung viele spannende Orte zum Erkunden bereit hält - das UNESCO Weltnaturerbe Grumsiner Forst, das Biorama-Projekt, den Kaiserbahnhof in Joachimsthal etc.
Am Ufer gibt es keine Schattenplätze, dafür aber ein tolles Panorama auf den Grimnitzsee.
Die Badewiese ist frei zugänglich.

Anfahrt mit dem PKW

A11 Richtung Prenzlau - Ausfahrt Joachimstal. Weiter Richtung Joachimstal, im Ort Althüttendorf die erste Abzweigung nach rechts nehmen der Hauptstraße bis etwa zur Höhe der Pilgerkirche folgen. Badetelle auf der linken Seite.

Anfahrt mit öffentlichem Nahverkehr

Bahnhof in ca. 5,5 km Entfernung.

Haltestellen

Kaiserbahnhof Joachimsthal

RB63