Badestelle Groß Glienicker See

Der Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke beherbergt eine gemütliche, überschaubare Badestelle mit Liegewiese und Strandbereich am gleichnamigen See. Das Wasser ist kühl und klar, steht dem fußläufig nur etwa 10 Minuten in Richtung Süden entfernten Sacrower See in nichts nach und erfreut sich daher auch großer Beliebtheit bei vielen Tauchern.

Jahrzehntelang war das Gebiet als Grenzzone zwischen Ost und West nicht betretbar, seit dem Mauerfall hat sich die Nutzung durch Badegäste schnell und gut etabliert, ein vielseitiger Spielplatz wurde errichtet und der kleine Imbiss "Seeperle 7" versorgt mit Speisen und Getränken. Leider sind hier die sanitären Anlagen reduziert auf eine Dixi-Toilette.

Aufgrund des schmalen Einstieges am Strand und die recht kurze Flachwasserzone ist die Badestelle nicht optimal für ganz kleine Kinder geeignet, in diesem Fall kann man auch auf die Kladower Badestelle ausweichen, eine von zwei weiteren Badestellen rund um den Groß Glienicker See.

Für Potsdamer ist diese Badestelle sowohl mit dem Bus als auch mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Haltestellen

Bushaltestelle Am Anger, Potsdam

Bus 638