Badestelle Großer Lienewitzsee

Wäre da nicht die Dauerfehde zwischen den Traditionsbewahrern, die sich ihre Badestelle als FKK-Badestelle erhalten möchten und deren Gegnern, so könnte man diesen Badestrand unbedenklich und gerne Allen empfehlen, die sich auf die Suche nach einem schönen sommerlichen Plätzchen machen. Auch die im letztjährigen Sommer (2014) vorgefundene Verschmutzung verursacht durch etliche zerschlagene Glasflaschen hat nicht gerade einen guten Eindruck hinterlassen.

Da man jedoch nicht umhin kommt, diesen schönen See mitsamt Badestelle vorzustellen, bleibt weiter nur zu hoffen, dass in Zukunft auch wieder das Baden und Entspannen hier richtig Spaß macht.

Am entspanntesten gelangt man mit der Bahn und anschließender Wanderung an den Großen Lienewitzsee.

Haltestellen

Bahnhof Caputh-Schwielowsee

RB23

Bahnhof Ferch Lienewitz

RB23